Allgemein

Pflanzenständer vom Sperrmüll

Von einem Verschenke-Haufen, genau gesagt. Es war ein „Verschenken“-Schild dran.

Im Moment bin ich auf der Suche nach ein paar Hockern für Blumentöpfe, aber ich will sie „jagen“. Nicht einfach kaufen.

Kaufen halte ich in dem Fall für unnötig. Ich bin mir sicher, dass diverse Hocker – die Machart ist mir fast egal – immer mal wieder ausgesetzt werden. Ressourcen sparen.

Schatz und ich fahren viel rum. Hier in der Dresdner Neustadt steht an fast jedem Hauseingang eine Verschenkekiste. Da werde ich ganz bestimmt fündig. Ich mag das. Macht Spaß.

Und tatsächlich: Nachdem ich neulich erst 10 schöne Übertöpfe ergattert hatte, hat meine Schwester mir diesmal einen perfekten, wunderschönen Pflanzentisch gerettet.

Ein Hemnes-Nachttischchen in perfektem Zustand, das neu 50€ kosten würde!

Der Melonen-Sitzsack im Vordergrund war übrigens auch ein Fund in einer Verschenkekiste. Also sein Bezug (den ich mit Handtüchern, Jacken, Decken gefüllt hab).

Unglaublich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s