Pteris cretica „albolineata“ – Flügelfarn

Ich fand diese Pflanze so faszinierend, dass Schatz sie mir geschenkt hat:

Mein „Spülenfarn“. Ich hoffe, er mag den Standort. Ist ja halb-/schattig, aber feucht – wie er es gern hat. Und mir steht er direkt im Blickfeld, so dass ich auch nie vergesse, ihn zu (bewundern) gießen:

Februar 2021