Schefflera – Strahlenaralie

Juli 2018
September 2018
Februar 2019
August 2019
September 2019
Dezember 2019
Nach dem Umzug – Februar 2020
Awwww! Mai 2020

So richtig glücklich ist sie nicht in der neuen Wohnung. Sie wirft die unteren Blätter ab. Die Babies – inzwischen hat sie 2 – sind noch da:

August 2020

3 Babies! Aber sehen die Blätter so fit aus??

Oktober 2020

Ich hab sie geköpft, um dem noch buschigen Kopf die Chance zum Neu-Bewurzeln und den Babies die Chance zum Wachsen zu geben:

Januar 2021

Aber jetzt sterben auch die Babies. Und der Stängel des Kopfes wird faulig.

Februar 2021

Ich hatte mal gelesen, dass Schefflera-Ableger eigentlich kaum bewurzeln. Dann hab ich den Tipp gehört, dass man sie mit Efeututenablegern zusammen in eine Vase stellen kann. Die würden Stoffe abgeben, die anderen Pflanzen beim Wurzelbilden helfen. Und tatsächlich hat das bei mir geklappt:

April 2021 – wieder eingetopft und mit einem Düngestäbchen versehen